Dr. Lukas Mantl
FACHARZT FÜR PHYSIKALISCHE MEDIZIN UND ALLGEMEINE REHABILITATION & GRÜNDER DER PRAXIS FÜR PHYSIKALISCHE MEDIZIN IN INNSBRUCK

Nach Abschluss des Studiums für Humanmedizin absolvierte er die Ausbildung zum Facharzt für Physikalische Medizin in der Fachklinik Enzensberg sowie am Ordensklinikum Barmherzige Schwestern Linz. Nachfolgend war er dort als Facharzt und Oberarzt in der Physikalischen Medizin und Rehabilitation tätig. Als Arzt absolvierte er weitere Spezialisierungen unter anderem zum Sportmediziner, ärztlichen Osteopathen und Schmerzmediziner.

Seine Spezialisierung liegt insbesondere in der funktionsorientierten Diagnostik und Therapie von Beschwerden am Bewegungsapparat sowie der Anwendung Physikalischer Therapien bei Erkrankungen aller Organsysteme. Dr. Lukas Mantl hält immer wieder wissenschaftliche Vorträge für renommierte Fachgesellschaften.

QUALIFIKATIONEN:

  • Facharzt für Physikalische Medizin und Allgemeine Rehabilitation
  • Sportmedizin (ÖÄK-Diplom)
  • Ärztlicher Osteopath (D.O., DAAO)
  • Manuelle Medizin / Chirotherapie (ÖÄK-Diplom)
  • Schmerzmedizin (ÖÄK-Diplom)
  • Ultraschall der Stütz- und Bewegungsorgane (ÖÄK-Zertifikat)
  • Technische Orthopädie (Zertifikat Initiative 93)
  • Kinesio-Sport-Taping (Zertifikat MWE)
  • Gültiges Fortbildungsdiplom (ÖÄK)
Dr. Lukas Mantl

FÜNF FRAGEN AN ...

Dr. Lukas Mantl

Für mich hat das persönliche Gespräch mit meinen PatientInnen oberste Priorität. Ich würde von mir behaupten, dass ich sehr gut zuhören kann. Eine Eigenschaft, die ich mir als Arzt zunutze mache. Denn oft verraten die PatientInnen bereits im Gespräch, welche Einflüsse – sei es im beruflichen oder im privaten Umfeld – langfristig zu ihren Beschwerden führen. Auf die Anamnese folgen eine funktionsorientierte Untersuchung und die Diagnostik mit hochmodernen technischen Geräten, die uns zu einer objektiven Einschätzung verhelfen. So können wir auch im Verlauf die Behandlungsergebnisse sichtbar und damit überprüfbar machen.

Unser Ziel ist es, ein optimales Ergebnis für unsere PatientInnen zu erreichen. Für den/die eine/n kann das die Vorbereitung auf den nächsten Marathon sein, für andere kann es die Möglichkeit sein, mit den Enkelkindern spazieren zu gehen – so breit gefächert sind die Möglichkeiten und Erwartungshaltungen unserer PatientInnen. Wir versuchen, auf jede/n Einzelne/n einzugehen und einen individuellen Therapie- und Trainingsplan zu erstellen, der langfristig gesehen zu einer Verbesserung führt. Mein Anspruch ist, immer den Menschen in seiner Gesamtheit zu sehen. Nur durch diese ganzheitliche Betrachtung können wir das Optimum erreichen.

Das Konzept unserer Praxis für Physikalische Medizin in Innsbruck sieht vor, dass wir als interdisziplinäres Team eng zusammenarbeiten. Unsere PatientInnen können davon nur profitieren. Wir entwickeln einen individuellen Therapie- und Trainingsplan, den Sie unmittelbar in unserer Praxis umsetzen können. Im Verlauf von Therapie und Training können wir die Maßnahmen stets dem Verlauf anpassen. Wir sind dadurch sehr flexibel und können die PatientInnen optimal betreuen und begleiten.

Fast jeder Mensch hat im Laufe seines Lebens einmal mit Beschwerden am Bewegungsapparat zu kämpfen und ist damit ein/e potentielle/r KundIn für unsere Praxis für Physikalische Medizin in Innsbruck. Zugleich lohnt es sich, auch präventiv zu denken: Durch ein Präventionstraining können vielfach Beschwerden und Schmerzen im Vorfeld vermieden werden. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir in unserer Praxis für Physikalische Medizin mit einer technischen Ausstattung arbeiten, wie sie meist nur professionellen SportlerInnen zur Verfügung steht. In unserer Praxis können alle unsere PatientInnen davon profitieren.

Ich halte nichts davon, Wasser zu predigen und selbst Wein zu trinken. Das bedeutet nicht, dass ich nicht ab und zu ein gutes Glas Wein genieße. Aber im Großen und Ganzen lebe ich nach den Prinzipien, die ich auch unseren PatientInnen nahe lege. Das beginnt mit der Zurückhaltung bei Genussmitteln, setzt sich in einer gesunden und vor allem ausgewogenen Ernährung fort und gipfelt natürlich in einem bewegten Lebensstil mit diversen sportlichen Herausforderungen. Ich genieße gerne die Tiroler Bergwelt und bewege mich durch die Landschaft, entweder zu Fuß oder auf dem Fahrrad. Auch in die Arbeit fahre ich bei jedem Wetter mit dem Fahrrad.

Helga-Krismer-Platz 1
EG | 6020 Innsbruck

+43 512 347667
kontakt@praxis-mantl.at

Wahlarzt, Wahltherapie