Wir sind für Sie da

BESCHWERDEN AM BEWEGUNGSAPPARAT BEGEGNEN

Bei vielen Beschwerden am Bewegungsapparat ist eine nicht-operative Behandlung zielführend. Das Anwendungsgebiet der physikalischen Medizin ist dabei breiter gefächert, als Sie vielleicht annehmen möchten. Wir sind Ihre AnsprechpartnerInnen bei Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Gelenkschmerzen etc. und genauso bei Überlastungssyndromen. Kommen Sie in unsere Praxis in Innsbruck, wenn Ihnen Sehnen, Bänder, Muskeln oder Gelenke Probleme bereiten.

Zugleich sind wir auch in der unterstützenden Therapie bei Krebserkrankungen tätig. Wir kümmern uns um Probleme mit dem Beckenboden, Erektionsstörungen, Inkontinenz oder nach Schwangerschaft und Geburt. Auch bei Schluck- und Stimmstörungen kann eine Behandlung in unserer Praxis für Physikalische Medizin angebracht sein. Sogar neurologische Probleme lassen sich mit unserem multidimensionalen, interdisziplinären Ansatz behandeln.

BESCHWERDEN AM BEWEGUNGSAPPARAT
BESCHWERDEN AM BEWEGUNGSAPPARAT
Rückenschmerzen | Nackenschmerzen | Gelenkschmerzen | Skoliose
ÜBERLASTUNGSSYNDROME
ÜBERLASTUNGSSYNDROME
Sehnen & Bänder | Muskeln | Gelenke | Wirbelsäule
CHRONISCHE SCHMERZEN
CHRONISCHE SCHMERZEN
Schmerztherapie
UNTERSTÜTZENDE THERAPIE BEI KREBS
UNTERSTÜTZENDE THERAPIE BEI KREBS
Schmerzen | Polyneuropathie | Müdigkeit | Kraftverlust
BECKENBODENBESCHWERDEN
BECKENBODENBESCHWERDEN
Inkontinenz | Beckenbodenschmerzen bei der Frau und dem Mann| Erektionsstörungen | Schwangerschaft & Geburt
STIMMSTÖRUNGEN UND SCHLUCKSTÖRUNGEN
STIMMSTÖRUNGEN UND SCHLUCKSTÖRUNGEN
Schluckstörungen | Kloßgefühl | Stimmstörung
NEUROLOGISCHE ERKRANKUNGEN
NEUROLOGISCHE ERKRANKUNGEN
Spastik | Lähmung | Polyneuropathie (PNP)
AMBULANTE REHABILITATION
AMBULANTE REHABILITATION
Orthopädie | Onkologie

Helga-Krismer-Platz 1
EG | 6020 Innsbruck

+43 512 347667
kontakt@praxis-mantl.at

Wahlarzt, Wahltherapie